So wird nächste Woche das Wetter

wetter

Wetterbericht für nächste Woche

Heute werden es im Osten und in den Bayerischen Alpen um 6 °C. In der Region Thüringer Wald/Oberfranken sind es 4 °C. Sonst liegen die Temperaturen deutschlandweit um 7 °C bis 8 °C. Besonders im Westen und Süden regnet es stark, in den Mittelgebirgen auch als Schneeregen, später als Schnee. Die Schneefallgrenze sinkt hier auf 500 m. Im Südwesten, Norden und Nordosten gibt es sonnige Abschnitte. Am längsten Trocken bleibt es im Nordosten. Im späteren Tagesverlauf geht der Regen im Süden in Schneefall über, der auch stark sein kann.

In der Nacht zu Montag sinkt die Schneefallgrenze auf teilweise 300 m. Besonders von Mittel- bis Südeutschland regnet und schneit es. Von Norden her lockert es auf. Am Tag fallen in Süddeutschland Schnee und Schneeregen, 0 bis 6 °C. Im Osten teils Schneeregen, teils Wetterberuhigung mit sonnigen Phasen bei 5 bis 7 °C. Im Westen und Norden 7 bis 9 °C. Im Norden gibt es viel Sonnenschein. In Mitteldeutschland und im Westen nachlassende Niederschläge mit sonnigen Abschnitten.

Dienstags ist es im Norden ganztägig regnerisch bei 7 bis 10 °C. Der Süden ist bei 4 bis 6 °C bewölkt mit einigen Sonnenstrahlen, in den Bayerischen Alpen um 1 °C, im Saarland um 8 °C. Im Westen um 7 °C, teils Regen, teils bewölkt mit Chance auf etwas Sonnenschein. Ostdeutschland liegt bei um 6 °C unter Wolken.

Nach kühler Nacht bei -8 °C am Alpenrand gibt es im Süden am Mittwoch bei milderen 10 °C einen Wolken-Sonne-Mix. Ebenso im Osten, der Nachttemperaturen um 2 °C hatte. Nach nächtlichen 3 °C liegt der Westen den ganzen Tag unter dichten Wolken, Höchtsttemperatur 12 °C. Im Norden nach 4 °C in der Nacht tagsüber stark bedeckter Himmel und regnerisch bei 11 °C.

wetterberichtIn der Nacht zu Donnerstag deutschlandweit 3 bis 4 °C, in den Bayerischen Alpen -4 °C. Im Osten ist es bewölkt mit sonnigen Anteilen bei 11 °C. Ebenso im Westen bei 12 °C. Im Süden gibt es Hochnebel, bei 10 °C wird es ähnlich wie gestern. Dichte Wolken und leichte Regenschauer bleiben dem Norden auch heute bei 11 °C erhalten.

Die Nacht wird mit -1 °C im Osten und 0 °C im Westen wieder frischer. Im Norden und Süden halten sich die Nachttemperaturen bei 4 °C und -4 °C. Tagsüber wird es heute im Süden mit Hochnebel und 11 °C am wärmsten. Der Norden und Osten erreicht unter Wolken und Sonne 9 °C. Im Westen ist mit aufziehendem Regen und einigen Sonnenanteilen zu rechnen.

Im Osten und Westen ist die Nacht zu Samstag mit 2 °C bzw. 3 °C wieder wärmer. Auch am Alpenrand ist sie „nur“ noch -2 °C kalt. Die Nachttemperatur im Norden liegt bei 3 °C. Am Tag wird es hier bei wolkigen und sonnigen Abschnitten und vereinzeltem leichten Regen mit 7 °C am kältesten. Sonst herrschen deutschlandweit 8 °C vor. Im Süden fällt aus verhangenem Himmel leichter Regen, am Alpenrand Schneeregen. Im Osten ist es ebenfalls stark bewölkt und leicht regnerisch. Auch der Westen bekommt leichten Regen ab, sieht aber auch einige Sonnenstrahlen. – Die Schneefallgrenze sinkt auf 500 m.